E-Scooter kaufen - mit Straßenzulassung, leicht, klappbar

Jetzt deinen E-Scooter kaufen! Ob leicht, klappbar oder mit Straßenzulassung. Finde den perfekten E-Roller für deinen Alltag. Mit nur 9,7 kg Gewicht starten die leichten Scooter. Wir beraten dich, damit du den passenden Elektro Scooter findest!

Zeigt alle 13 Ergebnisse

-40%
STVO zugelassen

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten ab 500€ Warenwert kostenloser Versand

-45%
STVO zugelassen

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten ab 500€ Warenwert kostenloser Versand

STVO zugelassen
Nicht vorrätig
1.998,00 

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten ab 500€ Warenwert kostenloser Versand

-12%

inkl. 19 % MwSt.

zzgl. Versandkosten ab 500€ Warenwert kostenloser Versand

Nicht vorrätig
1.690,00 

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten ab 500€ Warenwert kostenloser Versand

Neu
Nicht vorrätig
1.099,00 

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten ab 500€ Warenwert kostenloser Versand

-30%

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten ab 500€ Warenwert kostenloser Versand

Nicht vorrätig

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten ab 500€ Warenwert kostenloser Versand

Nicht vorrätig

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten ab 500€ Warenwert kostenloser Versand

Nicht vorrätig
499,00 

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten ab 500€ Warenwert kostenloser Versand

Nicht vorrätig

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten ab 500€ Warenwert kostenloser Versand

Nicht vorrätig

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten ab 500€ Warenwert kostenloser Versand

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten ab 500€ Warenwert kostenloser Versand


E-Scooter kaufen und im Alltag nutzen

Wieso einen E-Scooter kaufen? Ein E-Scooter bringt seinem Fahrer enorme Vorteile! Vor allem aber eine Menge Fahrspaß ohne nervigen Stau oder weitere Beeinträchtigungen. Schnell und kompfortabel von A nach B kommen.

E-Scooter mit oder ohne Zulassung (Elektrokleinstfahrzeug)

Dank der neuen Eleketrokleinstfahrzeugverordnung (ekFV) dürfen einige E-Scooter nun bereits zugelassen werden. Mit bis zu 20 km/h können Sie dann den Elektro-Scooter durch die Städte oder über das Land bewegen. Mit Straßenzulassung können Sie ohne Probleme durch die Straßen fahren. Die ekfv Modelle sind zwar ein gutes Stück teurer, dafür brauchen Sie sich aber keine Sorgen machen.

E-Scooter ohne Zulassung kaufen

Die sehr schnellen eScooter fallen aber aus diesem Rahmen raus. E-Mobileworld bietet Scooter von bis zu 80 km/h Höchstgeschwindigkeit an. Das ist aber eher die Außnahme, denn Sie wollen den Elektro-Scooter doch voller Freude im Alltag nutzen? Daher empfehlen wir: Achten Sie darauf, dass Ihr E-Scooter eine Straßenzulassung hat!

E-Scooter - Handlich, klein und klappbar!

Die heutigen eScooter sind fast alle mit einer Klappfunktion bestückt und können leicht in der U-Bahn oder unter dem Schreibtisch verstaut werden! Das macht die E-Scooter auch so fortschrittlich: Sie können dem Stau und der langen Wartezeit entgehen, aber gleichzeitg noch eine Menge Fahrspaß haben! Ebenso kann der Scooter leicht in einem PKW verstaut werden und vielleicht zu einem Ausflug mitgenommen werden

Das wiegt ein E-Scooter

Ein E-Scooter sollte natürlich, wie eben schon angesprochen, auch handlich und klein sein! Aber das hilft nur, wenn er auch entsprechend leicht ist. Die Top Modelle wiegen zwischen 9 und 16 kg. Das macht die Handhabung sehr leicht und für fast jeden möglich!

Was kostet ein E-Kickscooter?

Einen guten E-Scooter bekommen Sie ab ca. 1000 €. Es gibt jedoch viele E-Tretroller, die Sie bereits ab 500 € bekommen, aber Achtung! Achten Sie sehr genau auf die Motorleistung, die Reichweite und die Reichweite über den gesamten Lebenszyklus. Ein Bleiakku kann teilweise schon nach 5.000 km kaputt sein, wo hingegen ein Lithiumakku fast 90.000 km schaffen kann.

Die Reichweite eines E-Tretrollers

Wir empfehlen die hochwertigeren E-Scooter! Diese machen Ihnen mehr Freude und sind langfristig sogar günstiger! Hierbei können die Reichweiten pro Ladung von 10 - 60 km schwanken.

Unsere Erfahrung bei der Reichweite

Sobald Sie den E-Scooter haben, nutzen Sie Ihn auch. Vielleicht zum Bäcker, einmal um den See oder zur Arbeit? Da sind 10 km schnell gefahren - und dann? Ein schwacher Motor, der bei einem leichten Anstieg bereits Probleme macht, macht keinen Spaß!

E Scooter kaufen - Ist jetzt der richtige Zeitpunkt?

Ja, genau jetzt macht es Sinn, sich einen E-Scooter zu kaufen. Viele Hersteller haben die letzten Jahre an den Motoren, den Fahrleistungen und der Qualität gefeilt. Nun haben Sie endlich den Segen, mit einigen kleinen Einschnitten, die E Scooter verkaufen zu dürfen. Hiebei ist der größte Faktor das Drosseln auf 20 km/h. Also nur eine Frage der Software.

Gibt es beim E Scooter eine Helmpflicht?

Eine Helmpflicht bei Elektro-Scootern besteht nicht, trotzdem raten wir, zumindest einen Fahrradhelm zu tragen, um Risiken vorzubeugen. Auch wäre der Einsatz von Schutzhandschuhen und Ellenbogen- und Knieschoner angebracht. Ein Zusammenstoß – wenn auch nur mit einem Fahrrad - bringt schnell Ernüchterung!

Wird beim e scooter ein Führerschein benötigt?

Ein Führerschein ist beim e scooter nicht notwendig! Elektro-Scooter sind auf eine maximale Höchstgeschwindigkeit von 20km/Std. begrenzt, obwohl eBikes hier bis zur 25km/Std. Unterstützung vom Elektromotor bekommen!? Es gibt schnellere elektrisch angetriebene Scooter, die dann allerdings wie Mofas gewertet werden, d.h. hier ist Führerschein- und auch Helmpflicht angesagt.

Besteht bei E-Scootern Versicherungspflicht?

Grundsätzlich muss ein Elektro-Scooter zumindest haftpflichtversichert werden, wenn man auf öffentlichen Wegen unterwegs sein will. Es wird eine kleine Versicherungsplakette geben, die wie bei Mofas gut sichtbar im hinteren Bereich angebracht werden muss.

Was kostet eine Versicherung für einen e scooter?

Vermutlich wird sich eine Haftpflichtversicherung um die 40 – 50 Euro im Jahr bewegen.

Wird eine Beleuchtung für einen E-Scooter benötigt?

Grundsätzlich müssen Elektro-Roller mit einer entsprechenden Beleuchtung ausgestattet sein, sonst würden sie ohnehin keine Straßenzulassung bekommen. Wer ohne Licht fährt, muss ein Bußgeld i.H.v. 20 Euro zahlen.

Werden die e scooter bald unser Stadtbild verändern?

Mit einem E-Scooter durch die Stadt, zum nächsten Strand oder über den Campingplatz? Die kleinen Flitzer wie E-Scooter, Hoverboards & Co. mit Straßenzulassung kommen… In wenigen Wochen werden u.a. Elektro-Tretroller, auch E-Scooter genannt, in Deutschland endlich eine Straßenzulassung bekommen. Dann dürfen Sie endlich mit einem E-Scooter mit Lenk- oder Haltestange durch die Stadt flitzen. Hinter der Bezeichnung „PLEV“ oder „Personal Light Electric Vehicle“ versteht man kleine Elektrofahrzeuge wie e scooter, e hoverboards wie Segways & Co.. Diese neuen Elektro-Mikrofahrzeuge werden die Zukunft der innerstädtischen Fortbewegung revolutionieren. In den ausländischen Metropolen unserer Nachbarländer bestimmen sie heute schon das Straßenbild. Nur in Deutschland wurde die Nutzung dieser kleinen E-Fahrzeuge (noch) nicht legalisiert! Bis auf zwei Ausnahmen: darunter der X2 City von BMW. Der elektrische Tretroller ist ab sofort für knapp 2.400 Euro erhältlich und zählt neben dem  Metz Moover zu den ersten Elektro-Scootern, die auf die Straße dürfen.